28.06.
26.06.
Afrika2001
Home

Afrika 2001


Ein Bild
Victoriafälle Sambia (Gero)

Mittwoch, 27. Juni

Vormittags fahren wir Richtung Victoriafälle, die wir die ganze Nacht im Zelt schon hören konnten. Zuerst schauen wir aber noch am Lookout Tree vorbei. Das ist ein großer Baobab, in den in etwa fünf Meter Höhe eine ungefähr 10 qm große, quadratische Aussichtsplattform ohne Geländer eingebaut ist. Gero läuft die ersten Stufen hoch, dann kommt raus, dass er noch mehr Höhenangst hat als ich. Er läuft direkt wieder runter, als er sieht, dass es oben kein Geländer gibt. Ich steige hoch und mache ein Foto von der aufsteigenden Gischt. Die Aussicht ist gut und mittlerweile ist der Himmel auch wieder wolkenlos. Nur die Äste vom Baobab stören etwas. Dann gehtís weiter zu den Fällen. Am Tor müssen wir jeder 10 US$ Eintritt zahlen, hier geht wie auf der Simbabwe Seite nichts mit einheimischer Währung. Im Vergleich zum Januar 2000 hat der Sambesi sehr viel Wasser. Wir können nirgends bis auf den Grund der Fälle sehen. Letztes Jahr ist auf der sambischen Seite fast kein Wasser geflossen. Auf dem Weg zum Melting Point ist eine schmale Brücke über eine Schlucht zu überqueren. Hier schlägt uns die Gischt von unten mit Wucht entgegen und wir werden bis auf die Haut durchnässt. Ich hätte doch besser mein Regenzeug einpacken sollen. Der Lärm ist ohrenbetäubend und immer wieder regnet die Gischt über uns ab. An einer Stelle hat man einen guten Blick auf die Brücke, von der wir zwei Bungee Jumper stürzen sehen. Das wäre nichts für mich. Kurz oberhalb der Fälle gibt es einen schönen Platz, wo wir uns in die Sonne setzen und unsere Kleidung trocknen lassen. Wir laufen noch durch die Curio Shops und dann gehtís nach Livingstone in die Altstadt, genau so wenig beeindruckend wie der Supermarkt, in dem wir unsere Vorräte auffüllen. Gero baut am Nachmittag die Plane des Dachzeltes um, in Fahrtrichtung hat er sie jetzt fest unter eine Leiste verschraubt. Das macht einen wesentlich stabileren Eindruck. Auf dem Campingplatz ist abends und nachts noch viel Lärm. Wenn es mal ruhig ist können wir die Fälle rauschen hören.